top of page
  • AutorenbildBeautycenter by Neta

Haartrends 2024: Das sind die 8 angesagtesten Frisuren im neuen Jahr

Neues Jahr, neue Frisur? Hier sind die angesagtesten Frisurentrends 2024, von denen du dich schon jetzt inspirieren lassen kannst!


Neues Jahr, neue Frisur? Hier sind die angesagtesten Frisurentrends 2024, von denen du dich schon jetzt inspirieren lassen kannst!
Auf diese Frisurentrends im Jahr 2024 freuen wir uns jetzt! Foto: Getty Images / Jeremy Moeller

Kaum zu glauben, aber das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu und so langsam werfen wir wieder einen neugierigen (und hoffnungsvollen!) Blick auf 2024. Welche Trends wird uns das neue Jahr bringen? Und worauf dürfen wir uns besonders freuen? Wir wagen einen Blick in die nahe Zukunft und verraten, welche Frisurentrends uns 2024 erwarten.


Neue Frisuren im Jahr 2024: Diese 8 Frisuren werden im Jahr 2024 in Mode sein


Neues Jahr, neue Frisur? Egal, ob ihr Inspiration für einen neuen Haarschnitt sucht oder einfach neugierig auf 2024 seid. In unserer Trendvorschau verraten wir euch, welche Schnitte und Frisuren im kommenden Jahr angesagt sind. Hier sind 8 Frisurentrends für das Jahr 2024, die ihr garantiert öfter sehen werdet. Mit dabei sind alte Bekannte wie der Shag Cut, aber auch viele ganz neue Trendfrisuren, auf die wir uns schon jetzt freuen dürfen.


1. Trendfrisur 2024: Mini-Bob


1. Trendfrisur 2024: Mini-Bob
Sängerin Lilly Allen trägt einen Mini Bob Foto: GettyImages / Eamonn M. McCormack

Der Bob ist ein absoluter Klassiker unter den Frisuren und natürlich auch 2024 wieder mit von der Partie. Diesmal in Form des sogenannten Mini-Bobs. Dabei werden die Haare mindestens auf Kinnlänge (oder sogar noch kürzer) geschnitten. Volumen erhält der Bob durch viele kleine Stufen am unteren Ende der Frisur. Das Tolle am Minibob ist, dass er sowohl bei glattem als auch bei lockigem Haar funktioniert und jeweils einen ganz eigenen Look ergibt.


2. Trendfrisur 2024: Velvet Hair


2. Trendfrisur 2024: Velvet Hair
Glänzende und gepflegte Haare wie von Margot Robbie: dafür sorgt der Frisurentrend Velvet Hair Foto: GettyImages / Kayla Oaddams

Was 2023 mit dem Velvet Crop von Cara Delevigne begann, wird 2024 mit dem sogenannten Velvet Hair fortgesetzt. Darunter versteht man Haare, die so gesund und glänzend sind, dass sie an "Velvet", zu Deutsch Samt, erinnern. Am besten sieht Velvet Hair natürlich bei langem Haar aus, aber auch kürzeres Haar kann durch den Samtlook aufgewertet werden. Der Glanz lässt sich am besten mit Hair Glossing erzielen. Ausserdem wichtig: Immer ausreichend Feuchtigkeit zuführen und regelmäßig zum Friseur des Vertrauens gehen.


So geht’s:

  • Ein Hair Glossing könnt ihr auch gut zu Hause machen. Wählt dabei ein Glossing, das zu eurer Haarfarbe passt. Zu braunen Haaren passt zum Beispiel ein kräftiger Kaffeeton. Bei blonden Haaren könnt ihr zu Gold greifen und bei roten Haaren eignen sich kupferfarbene Glossings.

  • Legt euch vor dem Auftragen ein Handtuch um die Schultern und benutzt Handschuhe.

  • Dann tragt ihr das Glossing auf euer frisch gewaschenes und handtuchtrockenes Haar auf und lasst es kurz einwirken.

  • Anschliessend gut ausspülen - und fertig ist euer aufgefrischtes, samtweiches Haar!


3. Trendfrisur 2024: Mittelscheitel


3. Trendfrisur 2024: Mittelscheitel
In 2024 tragen wir unser Haar wieder in der Mitte gescheitelt! Leni Klum macht's vor Foto: GettyImages / Dimitrios Kambouris

Der ewige Streit zwischen Generation Z und Millennials geht in die nächste Runde. Nachdem Hailey Bieber den Seitenscheitel in diesem Jahr endlich wieder ins Rampenlicht gerückt zu haben schien, geht der Trend nun zurück zum Mittelscheitel. Der Frisurenklassiker aus den 00er Jahren setzt sich durch und je akkurater der Mittelscheitel, desto besser.


So geht’s:

  • Ein Mittelscheitel ist kinderleicht. Zuerst die frisch gewaschenen Haare wie gewohnt durchkämmen.

  • Dann nehmt ihr am besten einen Stielkamm und zieht damit den Scheitel genau in der Mitte eurer Haare von vorne nach hinten.

  • Wer möchte, kann den Scheitel anschliessend noch mit Haarspray fixieren.


4. Trendfrisur 2024: Micro Bangs


4. Trendfrisur 2024: Micro Bangs
Kurz, kürzer Micro Bangs! Dieser Pony ist im Jahr 2024 wieder angesagt! Foto: GettyImages / Dimitrios Kambouris

Ein weiterer Trend aus den 90er- und 00er-Jahren, der uns im Jahr 2024 sicher wieder begegnen wird, sind die Micro Bangs. Darunter versteht man Ponyfrisuren, die bereits auf halber Stirnhöhe enden. Damit dieser Look am Ende nicht verschnitten aussieht, ist es unbedingt ratsam, einen Friseur:in aufzusuchen.


5. Trendfrisur 2024: Shag Cut


5. Trendfrisur 2024: Shag Cut
Der Shag Cut wird 2024 eine unserer Lieblingsfrisuren Foto: GettyImages / Mackenzie Sweetnam

Der Shag Cut ist in diesem Jahr bereits ein grosser Frisurentrend. Zu Recht, denn durch die vielen Stufen wirkt er besonders weich und passt zu fast jeder Gesichtsform und jedem Haartyp. Das komplett durchgestufte Haar ist die perfekte Kombination aus Rock'n'Roll und elegantem Glamour und passt zu fast allen Lebenslagen und Anlässen. Dazu ein überlanger Pony im Curtain-Bangs-Style - und fertig ist der Undone Look.


6. Trendfrisur 2024: Italien Bob


6. Trendfrisur 2024: Italien Bob
Superelegant: Naomi Watts mit einem Italian Bob Foto: GettyImages / Jeff Spicer

Schlicht und einfach: der Italian Bob. Schon diesen Sommer gehörte die Trendfrisur dank Kourtney Kardashian zu unseren absoluten Favoriten. Umso mehr freuen wir uns, dass uns die schicke Frisur auch im kommenden Jahr erhalten bleibt. Denn der etwa schulterlange Bob besticht vor allem durch seine Schlichtheit. Ohne aufwendige Stufen oder komplizierte Übergänge sorgt er für viel Volumen ohne viel Styling.


7. Trendfrisur 2024: Mermaid Cut


7. Trendfrisur 2024: Mermaid Cut
Der Mermaid Cut sieht besonders schön bei längeren Haaren aus Foto: GettyImages / Pascal Le Segretain

Passend zum Make-up-Trend Mermaidcore für das Jahr 2024 steht die Meerjungfrau auch bei den Frisuren Pate. Wie ein ruhiger Tag am Meer umspielen sanfte Wellen das Gesicht und ein fliessender Stufenschnitt sorgt für die nötige Bewegung im Haar. Je glänzender und fliessender das Haar, desto märchenhafter der Look.


So geht’s:

  • Nach dem Waschen etwas Lockenschaum ins Haar kneten.

  • Anschliessend mit einer grossen Rundbürste trocken föhnen.

  • Zum Schluss noch etwas Glanzspray ins Haar geben - und fertig ist der märchenhafte Meerjungfrauen-Look.


8. Trendfrisur 2024: Low Bun


8. Trendfrisur 2024: Low Bun
Der Low Bun wie ihn Irina Shayk hier trägt bleibt uns auch im Jahr 2024 erhalten Foto: GettyImages / Christian Vierig

Auch im neuen Jahr bleibt der tief im Nacken gebundene Dutt einer unserer liebsten Frisurentrends. Dabei ist der Low Bun besonders einfach zu stylen und rettet uns durch jeden Bad Hair Day.


Und so geht’s:

  • Bindet eure Haare zu einem tiefen Pferdeschwanz nach hinten und achtet darauf, dass möglichst alle Haare erfasst werden.

  • Nehmt ein zweites Haargummi und wickelt es fest um den Pferdeschwanz.

  • Danach könnt ihr mit Haarspray die letzten Babyhaare aus eurem Gesicht entfernen und die losen Haare mit ein paar Haarnadeln feststecken.


Buch jetzt deinen Termin im Beautycenter by Neta in St. Gallen.




37 Ansichten0 Kommentare
bottom of page